WORAUF WIR WERT LEGEN

Die hohe Qualität unserer Produkte ist für uns ein unverzichtbares Credo. Woran erkennen Sie unsere Qualität konkret? 

Angebote 
Angebote erfolgen nur nach einer Ortsbesichtigung oder vorbehaltlich einer Ortsbesichtigung. Somit erfassen wir die gesamte örtliche Situation und den Zustand der Bausubstanz. Die örtliche Situation kann bis zur Hälfte des Preises ausmachen. Unseren Angeboten liegt eine detaillierte Leistungsbeschreibung bei. Die Preise in unseren Angeboten sind Festpreise. 

Planung 
Nach Absprache mit Ihnen und dem örtlichen Aufmass wird die Balkonanlage als 3 D Modell auf dem Stahlbau-CAD-Programm AUTODESK INVENTOR gezeichnet und Ihnen in mehreren Ansichten vorgelegt. Auf Wunsch können Sie weitere Schnitte und Ansichten in unserem Haus besichtigen. Die Konstruktionszeichnungen werden bei uns auf Papier und Datenträger langfristig archiviert. Sie sehen also vorher wie Ihr Balkon aussieht! 

Statik
Die Statiken werden nach Erstellung der Fertigungszeichnungen außer Haus von unabhängigen Ingenieurbüros erstellt. Dies verhindert, dass letztlich etwas anderes gebaut wird, als der Statiker gerechnet hat. Statik und Zeichnung werden für jeden Auftrag neu objektbezogen erstellt und berücksichtigen die speziellen örtlichen Gegebenheiten.

Fertigung 
Die von uns verwendeten Stahlprofile beziehen wir bei namhaften Stahlhändlern wie Thyssen-Schulte, Klöckner und dem Spaeter Konzern. Für die tragenden Stahlprofile werden die entsprechenden Werkszeugnisse auftragsbezogen dokumentiert. Alle Stahlkonstruktionen werden in unserem Haus gefertigt. Wir sind seit 1993 ununterbrochen anerkannter Schweißfachbetrieb nach DIN18800.
Seit Februar 2014 sind wir  zertifiziert nach EN 1090-2, der Nachfolgenorm der DIN 18800. Seitdem sind wir berechtigt, Stahltragwerke und Bausätze gemäß der Ausführungsklasse EXC2 zu fertigen und zu montieren.

Verzinkung & Farbgebung 
Die Verzinkung unserer Konstruktionen erfolgt überwiegend in den Niederlassungen der Voigt & Schweitzer Gruppe. Eine zusätzliche Pulverbeschichtung der verzinkten Oberflächen im Duplexverfahren erfolgt entweder auch durch die Voigt & Schweitzer Gruppe oder die Wirth –Gruppe-Ruhr in Gelsenkirchen.
Die Farbbeschichtung sehr großer Balkone erfolgt im Nassspritzverfahren mit einer Zweischichtbeschichtung nach vorherigem Sandstrahlen bei unserem Vermieter der Firma Tiefenbach. Alle Einzelteile einer Konstruktion werden nach der Verzinkung und vor der Farbgebung in unserem Hause kontrolliert und nachgearbeitet.


Aluminiumbauteile 
Die pulverbeschichteten Aluminiumteile unserer Konstruktionen beziehen wir nur von Betrieben mit Güteüberwachung wie z. B. die Fa. Höfer aus Urmitz. 

Vormontage im Betrieb 
Nach Verzinkung und Farbgebung werden die Balkonplatten in unserem Haus vormontiert. Dabei kommen wie auf der Baustelle nur Edelstahlschrauben A2 oder feuerverzinkte Stahlbauschrauben zum Einsatz. Die Belegung der Balkone erfolgt mit Betonwerksteinen oder mit Holz nach Kundenwunsch. 

Vormontage auf der Baustelle 
In den Wochen vor der Endmontage werden die Wandverankerungen oder Wandauflager von unseren Mitarbeitern vor Ort eingemessen und mit Edelstahlankern A4 im Mauerwerk verdübelt. Diese Arbeiten erfolgen in der Regel von einem Gerüst.
Die Montage von Wandverankerungen im Vorfeld der eigentlichen Balkonmontage ermöglicht es frühzeitig die Qualität des Mauerwerkes zu kontrollieren und ggf. ohne Zeitdruck in Rücksparache mit Statiker und Prüfstatiker zu reagieren.

Endmontage auf der Baustelle 
Bei der Endmontage auf der Baustelle werden die Balkone mit einem Autokran in Ihre Position gehoben. Damit das nicht schief gehen kann, wird die Baustelle vor jedem Montagetermin von der Kranfirma besichtigt und der entsprechende Kran eingesetzt. Die Montagedauer pro Balkonplatte beträgt ca. 1 Std. zuzüglich Kranauf- und Abbau. 

Konstruktionsdetails 
 sind neben einem guten Korrosionsschutz und einer exakten Planung das Qualitätsmerkmal, das die Lebensdauer und den Wartungsaufwand einer Konstruktion entscheidend bestimmt. An unseren Balkonen verweisen wir hier besonders auf unsere Wandverankerungen, den eigentlichen Balkonbodenaufbau mit der integrierten Entwässerungsebene, die Stützenfüße und die Entwässerungsquerschnitte. Diese Details erläutern wir Ihnen gerne bei uns im Betrieb an "lebenden Beispielen", da die Wirksamkeit und Sinnhaftigkeit dieser Details insbesondere für Nichtfachleute am Objekt sehr viel deutlicher wird.